Bei der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung hat sich der Vorstand unseres Vereines neu konstituiert:

P1150661

vorne v.l.n.r.: Elisabeth Tockner, Juan Pablo Cervantes Quintero, Renate Fruhmann, Thomas Wölfl, Werner Bacher
hinten v.l.n.r.: Sonja Peternell, Anton Fussi, Martina Moser, Andreas Schnitzer, Sabine Kropf, Frank Kollmann, Michaela Kravagna, Johann Tockner, Martina Seiler, Gerald Bacher, Beate Bacher

 

Unsere beiden Jugendreferentinnen Martina Moser und Sonja Peternell veranstalteten kürzlich gemeinsam mit unserer Musikjugend einen Probennachmittag. Zu Beginn wurde mit den älteren und ältesten :) Registerkollegen geübt. Danach gab es ein Gesamtspiel, geleitet von Johann Tockner. Wir hoffen, dass wir unserem Musiknachwuchs damit einen entspannten, lehrreichen und lustigen Einstieg in unseren Musikverein bereitet haben!

Das sind unsere Newcomer:

Newcomer

v.l. Lisa Leitner (Flöte), Bettina Dullnigg (Klarinette), Daniel Bacher (Tenorhorn),
 Chiara Otti (Klarinette), Christina Tockner (Flügelhorn)
leider nicht am Bild:( Michael Schaffer (Tuba)

... unseren neuen Kapellmeister

Foto

Juan Pablo Cervantes Quintero

Juan Pablo, geboren 1979,  stammt aus Bogota (Kolumbien).  An der dortigen "El Bosque" - Universität sowie der "Pontificie Universidad Javeriana" studierte er Musik (Horn, Klavier), Orchesterdirigent und Liturgiemusik. Er arbeitete als Lehrer, dirigierte zahlreiche Chöre und war Hornist im Symphonieorchester der "El Bosque". Seit 2009 lebt er in Österreich und engagierte sich u.a. im Austria Philharmonieorchester und im Walzer Philharmonieorchester Wien, seit 2010 ist er Hornist im Grazer Universitätsorchester. Die Studiengänge "Blasorchesterleitung" und "Chorleitung" am Johann-Joseph-Fux-Konservatorim in Graz schloss er erfolgreich ab. Wir sind begeistert  mit Juan Pablo einen so kompetenten und dynamischen Kapellmeister gewonnen zu haben und freuen uns auf das Musizieren mit  ihm!